• 974x200_5.jpg
  • Hintergrund-1.jpg
  • Hintergrund-3.jpg
  • Hintergrund-4.jpg
  • Unbenannt-1.jpg
  • Unbenannt-2.jpg

Kinderliteratur

Nicholas Gannon: Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

Münster: Coppenrath Verlag, 2016

die höchst wundersame reiseArcher Helmsley ist ein ganz besonderes Kind. Das wissen auch seine Eltern ganz genau. Denn als Enkel von Ralph und Rachel Helmsley, den zwei berühmten Abenteurern und Naturforschern, hat er große Neugier und übermäßige Fantasie im Blut. Zu seinem eigenen Schutz, wie seine Eltern sagen, soll Archer die meiste Zeit seines Lebens in der Villa der Hemsleys in der Weidengasse 375 verbringen. In diesem Haus voller ausgestopfter Tiere soll seine Abenteuerlust unterdrückt werden. Doch alles ändert sich als der ängstliche Nachbarjunge Oliver J. Glub und die aufgeweckte Adélaide aus Frankreich seine Freunde werden. Zusammen schmieden sie einen waghalsigen Plan um Archers Großeltern, die auf einem Eisberg in der Antarktis festsitzen sollen, zu retten...

Eine Geschichte voll Fantasie und Wärme, über drei Außenseiter, die zum größten Abenteuer ihres Lebens aufbrechen. Wunderschöne, farbige Illustrationen fangen den Zauber der Geschichte noch mehr ein. Für noch mehr spannende Lesestunden empfehlen wir außerdem Band 2: „Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow´s Bay“.

 

 

Regionalkunde

Klaus Zimmermann & Peter Arfmann: Die Büchsenmacher-Handwerksgenossenschaft e. G.m.b.H. Suhl Bühag

Ilmenau: bis500druck.Klicks Verlag, 2019

 

Kürzlich wurde vom Verein der Freunde und Förderer des Waffenmuseums Suhl ein Buch zu einem kaum beleuchteten Kapitel des Suhler Waffenhandwerks, der BÜHAG, herausgegeben. Autoren sind der aus Suhl stammende Ilmenauer Professor für Maschinenbau Klaus Zimmermann, dessen Großvater selber Büchsenmacher und Mitglied der Bühag war und der Museumsleiter des Suhler Waffenmuseums Peter Arfmann.

Vor nunmehr 70 Jahren wurde die Handwerksgenossenschaft in Suhl gegründet, die bis in das Jahr 1995 bestand.

Die beiden Autoren führen in dem reich illustrierten Band neben der Geschichte der Bühag und deren Produktionsprofil eine Vielzahl an Biografien bekannter Suhler Büchsenmacher auf.

Das Buch wendet sich an alle Leser, die an Suhler Handwerksgeschichte, speziell der Suhler Jagdwaffenherstellung, interessiert sind.

 

Freestyle - Buch

Rachael Lippincott u.a.: Drei Schritte zu dir

München: dtv Verlag, 2019

 

Drei Schritte„Ich habe die Bedeutung von menschlicher Berührung nie verstanden...bis ich sie nicht haben konnte.“

Die 17-Jährige Stella Grant verbrachte, einen Großteil ihres Lebens im Krankenhaus und an Liebe dachte sie nie, bis zu dem Tag an dem sie den charmanten und witzigen Will Newman kennlernt. In Stellas Augen ist er der typische Rebell, dem die Regeln egal sind. Doch diese Liebe darf nie sein, denn beide Teenager leiden an Mukoviszidose und nur eine Berührung oder aber auch ein Atemzug in der Reichweite des anderen, könnten zu erheblichen gesundheitlichen Komplikationen führen.

Doch trotz allen Therapien, Schwierigkeiten, Verlusten und Regeln kämpft Stella für sich, für Will und für diesen einen Schritt näher zu ihm.

„Drei Schritte zu dir“ ist ein Roman, der von der ersten Minute an fesselt. Man leidet mit den Protagonisten und hofft auf ein Happy End für beide. Außerdem zeigt es anschaulich wie das Leben und der Alltag mit Mukoviszidose aussieht. Sehr empfehlenswert und beim Lesen nicht die Taschentücher vergessen!

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen