• 974x200_5.jpg
  • Hintergrund-1.jpg
  • Hintergrund-3.jpg
  • Hintergrund-4.jpg
  • Unbenannt-1.jpg
  • Unbenannt-2.jpg

Wir beraten Sie gern, wenn Sie zu bestimmten Themen (wie z. Bsp. Umweltschutz - Regenwald, gesunde Ernährung oder Kennenlernen verschiedener Religionen) eine Literaturauswahl benötigen.
Innerhalb einer Woche können wir Ihnen eine Medienauswahl zusammenstellen.

Auch Klassensätze können Sie bei uns entleihen. Folgende Titel stehen zur Auswahl:

 

Leo Lionni: Frederick

frederickKlassenstufe 1-2; Antolin Kl. 1

23 Exemplare

Der Winter naht. Alle Feldmäuse arbeiten Tag und Nacht, sammeln Körner und Nüsse, Weizen und Stroh. Alle bis auf Frederick. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter, das sind seine Vorräte für die kalten, grauen und langen Wintertage. Der moderne Bilderbuch-Klassiker "Frederick" begeistert eine Kindergeneration nach der anderen!

Kinderbuchklassiker

 

ein elefant für die prinzessinLinda Groeneveld: Ein Elefant für die Prinzessin

Klassenstufe 3-4; Antolin Kl. 4

15 Exemplare

Die kleine Prinzessin wünscht sich sehnlichst einen Hund. Mit dem könnte sie wunderbar spielen. Ihr Vater hat leider viel zu wenig Zeit für sie; immer muss er regieren. Statt eines Hundes hält jedoch eine junge Baronesse Einzug ins Schloss. Die schöne Frau hat es ganz offensichtlich auf den alleinerziehenden König abgesehen. Schon bald beginnt sie, für Ordnung zu sorgen und sich um die Erziehung der aufmüpfigen Prinzessin zu kümmern. Eines Tages wird eine riesige Holzkiste ins Schloss geliefert und heraus kommt – ein Elefant! Ein Elefant ist zwar kein Hund, aber das Tier lernt schnell. Außerdem ist er der Prinzessin gerne dabei behilflich, die Baronesse wieder loszuwerden. Die Wünsche und Sorgen von Prinzessinnen unterscheiden sich bisweilen nur unwesentlich von denen kleiner Mädchen. Eine herzerfrischende Geschichte, köstlich erzählt und mit feinen Zeichnungen augenzwinkernd weitergesponnen.            

Mädchengeschichte

 

frerkFinn-Ole Heinrich: Frerk, du Zwerg!

Klassenstufe 3-5; Antolin Kl. 4

15 Exemplare

Frerk ist klein, nicht besonders stark, und die Kinder in der Schule rufen: »Frerk, du Zwerg!« Doch in Frerks Kopf wohnen wilde Gedanken und bunte Wörter. Frerk träumt von Abenteuern und einem großen Hund mit zotteligem Fell. Als er ein seltsames Ei findet und es aus Versehen in seiner Hosentasche ausbrütet, schlüpft eine Truppe kleiner, merkwürdiger Gestalten. Die stellt ungefähr alles auf den Kopf und zeigt Frerk, dass es manchmal viel besser ist zu machen, als nur zu träumen. Und tatsächlich wird Frerk immer frecher, fröhlicher und selbstbewusster. Dazu gehören unbedingt seine neue »Wildeköterfrisur«, die kurze Hose, die Kapuzenjacke und natürlich die coolen Turnschuhe. Eine schöne Mutmach-Geschichte mit einem äußerst liebenswerten ‚Zwerg‘. Humorvoll und rasant erzählt, da macht das Lesen Spaß.

 

der mama ladenCeci Jenkinson: Der Mama-Laden

Klassenstufe 4-5; Antolin Kl. 4

15 Exemplare

Der Mama-Laden ist eine fantastische Erfindung. Dort kann man nämlich seine Mutter umtauschen. Und Oli hätte gerne eine, bei der er so viel fernsehen und Pizza essen darf wie er will. Genauso eine Mama bekommt er dann auch. Dumm nur, dass die den Pizza-Boten nicht bezahlen kann. Oli lässt es auf einen zweiten Tausch ankommen – ein böser Fehler! Denn Mutter Nummer 3 hasst Kinder, fährt Panzer und will die Weltherrschaft an sich reißen. Oli und sein Freund Skipjack müssen ihr unbedingt das Handwerk legen!

„Spannend und urkomisch.“

 

das doppelte lottchenErich Kästner: Das doppelte Lottchen

Klassenstufe 4-6; Antolin Kl. 4

21 Exemplare

Es ist schon merkwürdig, wenn sich zwei kleine Mädchen, die nichts voneinander wussten, plötzlich in einem Ferienheim gegenüberstehen und feststellen müssen, dass sie sich gleichen wie ein Ei dem anderen. Luise Palfy aus Wien hat zwar lange Locken und Lotte Körner aus München zwei streng geflochtene Zöpfe - das ist aber auch wirklich der einzige Unterschied. Luise und Lotte beschließen, dem Geheimnis ihrer Ähnlichkeit auf den Grund zu gehen: Luise fährt als Lotte nach München zurück und Lotte als Luise nach Wien...     Kinderbuchklassiker

 

doktor proktors pupspulverJo Nesbo: Doktor Proktors Pupspulver

Klassenstufe 4-5; Antolin Kl. 6

15 Exemplare (+1)

Doktor Proktor ist ein verrückter Professor. Na ja, beinahe vielleicht - eigentlich ist er ein genialer Erfinder! Es wird schließlich nicht alle Tage ein Pupspulver erfunden, das man sogar als Raketenstarthilfe an die NASA verkaufen könnte. Davon sind zumindest Bulle und Lise fest überzeugt! Wären da bloß nicht die fiesen Zwillinge Truls und Trym, die sich das Pupspulver unter den Nagel reißen wollen.

Eine lustige Freundschaftsgeschichte

 

das ungeheuer vom meeresgrundMary Pope Osborne: Das Ungeheuer vom Meeresgrund (Das magische Baumhaus, 37)

Klassenstufe 3-4; Antolin Kl. 3

25 Exemplare (+1)

Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen.

Anne und Philipp können es kaum glauben: Das magische Baumhaus hat sie ins 19. Jahrhundert an Bord eines riesigen Forschungsschiff gebracht. Die Wissenschaftler erkunden die Tiefsee und sind auf der Suche nach unbekannten Lebewesen. Fasziniert beobachten die Geschwister das Geschehen an Deck. Doch dann gerät das Schiff in einen Sturm und Anne und Philipp werden von einem schrecklichen Ungeheuer in die Tiefe gezogen. Lesealter ab 8 Jahren

 

Das kleine gespenst vincentAnja Tettenborn: Das kleine Gespenst Vincent entdeckt Thüringen

Klassenstufe 3-4; Antolin Kl. 3

25 Exemplare (+1)

Das kleine Gespenst Vincent lebt schon lange auf dem Dachboden von Familie Strohmann. Doch immer, wenn auf dem Bauernhof in der Nähe von Erfurt etwas Spannendes passiert, muss Vincent ins Bett – denn Gespenster schlafen ja tagsüber. Alle Bücher im Haus hat er längst gelesen und sogar aus Verzweiflung die Kinderzimmer von Mia und Ben aufgeräumt. Da ist klar: Es muss etwas passieren, und zwar schnell.
Eine Ansichtskarte von Schloss Molsdorf weckt Vincents Neugier – und er beschließt, umzuziehen. Gespannt macht sich Vincent auf den Weg. Doch das Leben als Schlossgespenst ist auf Dauer doch nicht das Richtige für ihn. Also reist er weiter nach Erfurt, wo er in Gustav einen neuen Freund findet.
Gemeinsam begeben sich die beiden Gespenster auf eine spannende Reise quer durch Thüringen. Sie besuchen die Wartburg, die Wasserburg von Heldrungen und die Heidecksburg, die Feengrotten und die Barbarossahöhle, aber auch Städte wie Erfurt, Weimar, Jena, Apolda, Arnstadt, Suhl, Zella-Mehlis und Gotha.

 

Roald Dahl: Hexen hexen

Klassenstufe 5-6; Antolin Kl. 4

24 Exemplare

Im Märchen haben Hexen immer alberne schwarze Hüte auf, tragen schwarze Umhänge und reiten auf dem Besen. Diese Geschichte ist jedoch kein Märchen. Sie handelt von echten Hexen ... echte Hexen tragen ganz normale Kleider und sehen auch wie ganz normale Frauen aus. Sie wohnen in normalen Häusern, und sie üben ganz normale Berufe aus. Deshalb ist es so schwer, sie zu erwischen.

Erfahrungsbericht:

„Noch nie zuvor freute sich meine 7te Klasse so sehr auf die „Lektürestunde“. Sogar die faulsten Schüler wurden während der Grammatikstunde dabei erwischt, als sie heimlich im Buch „Hexen hexen“ lasen. Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam von Anfang bis Ende und geeignet für 6te und 7te Klassen.“

Kinderbuchklassiker

 

der elefant des magiersKate DiCamillo: Der Elefant des Magiers!

Klassenstufe 4-6; Antolin Kl. 5

20 Exemplare

Als auf dem Marktplatz von Balta plötzlich das Zelt einer Wahrsagerin steht, fühlt sich der Waisenjunge Peter sofort magisch angezogen. Er weiß, welche Fragen er stellen muss: Ist seine Schwester noch am Leben? Und wenn ja, wie kann er sie finden? Die geheimnisvolle Antwort der Wahrsagerin lautet: »Du musst dem Elefanten folgen. Er wird dich zu ihr führen.« Fortan nimmt eine Kette von Ereignissen ihren Lauf, die so unglaublich, so einzigartig sind, dass man es kaum glauben kann: Ein abgehalfterter Magier zaubert statt Lilien einen Elefanten herbei. Das Mädchen Adele träumt, dass ein Elefant sie aus dem Waisenhaus rettet. Und die Menschen fassen auf einmal den Mut, Fragen zu stellen und ihre Welt zu verändern.

Im Juni 2010 war ›Der Elefant des Magiers‹ auf der Liste ›Die besten 7 Bücher für junge Leser‹, die im Auftrag des Deutschlandfunks und Focus von einer Jury zusammengestellt wird.

Eine fantastische Mutmach-Geschichte

 

ihr kriegt mich nichtMikael Engström: Ihr kriegt mich nicht!

Klassenstufe 6-8; Antolin Kl. 6

20 Exemplare

Mik ist verdammt klein für sein Alter und hat auch sonst alle Voraussetzungen, um unter die Räder zu kommen. Sein Leben in einem Vorort von Stockholm ist alles andere als rosig: Sein Vater trinkt, der große Bruder geht seine eigenen Wege. Nur der 12-jährige Mik hält nach außen die Fassade einer halbwegs heilen Familie aufrecht. Bis ihn das Jugendamt bei einer Pflegefamilie unterbringt. Mik läuft davon und schlägt sich zu seiner Tante im Norden von Schweden durch, wo er Geborgenheit und Freunde findet. Als die Sozialarbeiter ihn auch dort abholen wollen, kommt es zur Entscheidung auf Leben und Tod. Ein realistisches und trotz allem humorvolles Jugendbuch vom Alltag eines Jungen am Rande der Gesellschaft.

 

der lächelnde oddNeil Gaiman: Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard

Klassenstufe 5-7; Antolin Kl. 6

20 Exemplare

Tief in den Wäldern des Nordens begegnet der Wikingerjunge Odd den Göttern Odin, Thor und Loki. Die drei nehmen den Jungen mit auf eine abenteuerliche Reise nach Asgard, die Götterstadt. Denn nur einer wie Odd kann die Eisriesen von dort vertreiben und die Welt vom ewigen Winter befreien: Einer, der so fröhlich ist, einer, der so glücklich ist  -  wie Odd.

Eine Geschichte über Mut, Froh­sinn und die Mög­lich­kei­ten, die ein Ein­zel­ner hat, um die Welt zu verändern.                                

Fantasy

 

eline und wilmaFranziska Gehm: Eline & Wilma

Klassenstufe 5-7; Antolin Kl. 6

15 Exemplare (+1)

Eine freche Freundschaftsgeschichte aus zwei Perspektiven: Eline erzählt das Ganze aus ihrer Sicht – wendet man das Buch, kommt die schräge Wilma zu Wort!

Ganz schön kompliziert, diese Sache mit der Freundschaft! Eline liebt Mode, Musik und kennt jede Eissorte der Stadt. Wilma ist anders: Sie mag physikalische Experimente, interessiert sich für Judo – und hätte Eline gerne als Freundin. Da die beiden im selben Haus wohnen, laufen sie sich immer wieder über den Weg … Ob sich Gegensätze tatsächlich anziehen?

 

alabama moonWatt Key: Alabama Moon

Klassenstufe 6-8; Antolin Kl. 7

15 Exemplare (+1)

Moon weiß, wie man in der Wildnis überlebt. Sein ganzes Leben hat er mit seinem Vater in den entlegenen
Wäldern Alabamas gehaust. Als Moons Vater stirbt, erfüllt er ihm seinen letzten Wunsch. Allein macht Moon sich auf den Weg nach Alaska, um dort nach anderen zu suchen, die ebenso leben wie er. Unterwegs trifft er Kit. Der Junge aus dem Heim wird Moons erster richtiger Freund. Gemeinsam schlagen sie sich durch die Wildnis, doch die Polizei ist ihnen stets auf den Fersen.

Abenteuer und Spannung (besonders für Jungs)

 

das buch von allen dingenGuus Kuijer: Das Buch von allen Dingen

Klassenstufe 5-7; Antolin Kl. 5

20 Exemplare

Thomas sieht Dinge, die andere Menschen nicht sehen und denkt über vieles nach. Seine Gedanken und Gefühle schreibt er in seinem kleinen Buch nieder, dem „Buch von allen Dingen“. Dazu gehören seine tiefen Gefühle für das Mädchen Elisa mit der Beinprothese. Aber auch die tropischen Fische, die er an einem warmen Sommertag in den Grachten schwimmen sieht, sind Teil seiner Welt und nur Elisa scheint ihn zu verstehen. Leider ist Thomas´ Welt voll kindlicher und wahrer Poesie nicht heil. Denn da ist noch sein strenggläubiger Vater, der überhaupt keinen Spaß versteht. Am allerwenigsten versteht er seinen Sohn, aus dem er einen gottesfürchtigen Menschen machen will. Auch wenn dies bedeutet, dass er den Glauben und die Bibel in Thomas hineinprügelt …

Thema: Familiäre Gewalt

 

hilfe ich bin ein werwolfLinde Gunnel: Hilfe! Ich bin ein Werwolf

Klassenstufe 4-6; Antolin Kl. 5

20 Exemplare (+1)

Ulf hat es nicht leicht. Alle behaupten, er sei ein lieber Junge, so schüchtern und oft sehr unentschlossen. Aber all das soll sich ändern, denn über Nacht wird aus dem sanften Ulf ein Werwolf, ein rasendes Tier, dass sich gegen jede Form von Ungerechtigkeit auflehnt und die Zähne zeigt. Immer bei Vollmond geschehen komische Dinge.

Lockerleichte, witzige Geschichte über einen Jungen, der sich einbildet ein Werwolf zu sein. Dabei lehnt er sich nur gegen seine schreckliche, ältere Schwester, die Ungerechtigkeit der Lehrer und die Dominanz der Eltern auf. Auf humorvolle Weise erzählt die schwedische Autorin Gunnel Linde von der ganz normalen Entwicklung eines Jungen, der sich in seiner Haut nicht mehr wohl fühlt und sich wehrt.

Coming-of-age-Story

 

Ronja räubertochterAstrid Lindgren: Ronja Räubertochter

Klassenstufe 4-6; Antolin Kl. 5

25 Exemplare (+2)

Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, wächst mitten im Wald auf, zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden. Eines Tages trifft sie auf Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Borka, und freundet sich mit ihm gegen den Willen ihrer Eltern an. Ein märchenhaftes Buch voller Fantasie, und ein Plädoyer gegen Vorurteile und Ungerechtigkeit.

Kinderbuchklassiker

 

wie man unsterblich wirdSally Nichols: Wie man unsterblich wird

Klassenstufe 6-8; Antolin Kl. 7

19 Exemplare

Sam ist elf und hat Leukämie. Seine Beobachtungen und Gedanken hält er in einem Tagebuch fest - mit dem wissenschaftlichen Vorsatz, sein Sterben für die Nachwelt zu dokumentieren. Sogar für die schwierige Frage, wie er den Moment seines Todes darstellen soll, hat er eine Lösung parat: einen Fragebogen für seine Eltern. Doch bevor es so weit ist, will er sein Leben in vollen Zügen genießen. Zusammen mit seinem ebenfalls krebskranken Freund Felix erstellt er eine Liste mit Dingen, die er unbedingt noch erleben will: einen Weltrekord aufstellen. Teenager sein. In einem Luftschiff fahren. Und tatsächlich gelingt es den beiden, die Liste auf höchst originelle Weise abzuarbeiten.

Der Roman zeigt, dass man über den Tod mit tiefem Ernst und zugleich mit großer Leichtigkeit schreiben kann.

 

Milchkaffee und streuselkuchenCarolin Philipps: Milchkaffee und Streuselkuchen

Klassenstufe 5-7; Antolin Kl. 4

23 Exemplare

Milchkaffee und Streuselkuchen, das sind der 10-jährige Sammy, Sohn eritreischer Einwanderer, und Boris mit den Sommersprossen. Die zwei gehen in dieselbe Klasse, aber Freunde sind sie nicht. Im Gegenteil, Boris ärgert Sammy ständig wegen seiner Hautfarbe - und weil Sammy ihm den Platz als Klassenbester und am Klavier des Schulorchester streitig macht. Dann wird Sammy bei einem Brandanschlag auf das Haus, in dem er wohnt, an der Hand verletzt. Und ausgerechnet Boris kommt vorbei, um Sammy die Hausaufgaben bringen.

"Eine Geschichte darüber, dass es gar nicht viel Mut braucht, etwas gegen Fremdenfeindlichkeit zu tun."

Eine Geschichte zum Thema: Freundschaft/Toleranz

 

Asphalt tribeMorton Rhue: Asphalt Tribe

Klassenstufe 7-10; Antolin Kl. 7

19 Exemplare

In dem 2004 erschienenen Roman »Asphalt Tribe« (Originaltitel: »Can’t Get There from Here«) erzählt Morton Rhue die Geschichte einer Gruppe obdachloser Jugendlicher, die im Winter auf den eisigen Straßen New Yorks ums Überleben kämpfen. Protagonistin und Ich-Erzählerin ist die fünfzehnjährige Jesse, genannt Maybe. Die Handlung spielt in der Gegenwart.

In »Asphalt Tribe« konfrontiert der Autor die Leser mit der Härte des Lebens auf der Straße. Die meisten Mitglieder des »Asphalt Tribe« überleben nicht. Zwei von ihnen gehen zurück nach Hause, doch die Frage bleibt offen, ob die Probleme, wegen der sie weggelaufen sind, in Zukunft gelöst werden.

 

die welleMorton Rhue: Die Welle

Klassenstufe 7-10; Antolin Kl. 7

23 Exemplare

Der Roman »Die Welle« (Originaltitel »The Wave«) von Morton Rhue aus dem Jahr 1981 spielt in einer US-amerikanischen Kleinstadt an einer Highschool und handelt von dem Geschichtslehrer Ben Ross, der anhand eines Experiments mit seinen Schülern die Entstehung des Nationalsozialismus dokumentiert.

Es zeigt sich wie einfach es ist, Menschen zu manipulieren und für eine Idee zu begeistern. Es werden Parallelen zur Hitler-Partei NSDAP und ihren Methoden gezogen. Es wird klar, wie nur ein Mensch eine ganze Masse für sich gewinnen konnte und den Menschen seine Ideologie einflößen konnte. Vor allem Menschen mit mangelnder Selbstsicherheit und ohne festes Lebensziel, wie in dem Fall Robert Billings, finden sich in einer solchen Organisation wieder, da durch das Gruppen- und Gleichheitsgefühl, sie nun endlich wahrgenommen werden.

»Die Welle« macht darauf aufmerksam, dass man die von einer Diktatur ausgehende Gefahr auch heute nicht unterschätzen sollte.

 

Thelonius große ReiseSusan Schade: Thelonius große Reise

Klassenstufe 5-17; Antolin Kl. 6

15 Exemplare

Das Streifenhörnchen Thelonius glaubt daran, dass es einmal Menschen auf der Erde gegeben haben muss. Seine Familie, die mit ihm im Wilden Wald lebt, mag das – trotz der alten Legenden – kaum glauben. Als eine schwere Flut Thelonius mitsamt seinem Zuhause einfach mit sich reißt, findet er sich schließlich in einer unwirklichen Umgebung wieder …

Die fantasievolle Abenteuergeschichte um das niedliche Streifenhörnchen Thelonius, das mit seinem Mut und seiner Klugheit die Herzen seiner Leser im Sturm erobern wird, erinnert an die Zukunftsideen des Science-Fiction-Genres, die sich um die Frage ranken „was wäre, wenn es keine Menschen mehr gäbe“. Kinder ab neun Jahren werden an dieser durchweg gelungenen Mischung aus Abenteuergeschichte und Graphic Novel ihre helle Freude haben.

 

rico oskarAndreas Steinhöfel: Rico, Oskar und die Tieferschatten

Klassenstufe 5-7; Antolin Kl. 6

15 Exemplare

Das sind schon zwei seltsame Typen: Rico, der tiefbegabte Junge, der immer ein bisschen länger denken muss als alle anderen und Oskar, der hochbegabte, der sich ohne seinen Motorradhelm keinen Schritt aus dem Haus bewegt. In der Dieffenbachstraße in Berlin-Kreuzberg lernen die beiden sich kennen und müssen gleich ein gefährliches Abenteuer bestehen.

Kein Buch von Andreas Steinhöfel will nur unterhalten, da sollte es noch mehr zu entdecken geben. Der naive Rico und der hyperintelligente Oskar sind wie magnetische Gegenpole, die unterschiedlicher nicht sein können und sich doch enorm anziehen.

Oskar und Rico, das neue Traumpaar der Kinderbuchszene, sorgen dafür, dass beim Lesen viel gelacht werden kann.

(Verfilmt fürs Kino)

Abenteuer-Freundschaftsgeschichte

 

was ist denn schon dabeiWas ist denn schon dabei

Klassenstufe 7-10; Antolin Kl. 6

19 Exemplare

Eine Kleinstadt, fünf gefrustete Schüler, ein grauer Novembertag. Action ist angesagt! Doch im Warenhaus werden die Jungen beim Stehlen erwischt. Deshalb rächen sie sich am Sohn des Hausdetektivs. Martin ist ein gutes Opfer, denn er hält still und wehrt sich nicht. Die Geschichte endet übel.


Schüler haben die Geschichte aufgeschrieben und beleuchten die Ereignisse aus verschiedenen Perspektiven, fragen nach Anfängen und Ursachen von Gewalt. Eine Geschichte mit viel Zündstoff!

 

ZorgamazooRobert Paul Weston: Zorgamazoo

Klassenstufe 5-7; Antolin Kl. 5

15 Exemplare

Diese Geschichte ist seltsamer als seltsam. Es ist der 288 Seiten lange gereimte Roman von der tapferen Katrina Katrell und ihrem Freund, dem Zorgel Mortimer.

Katrina Katrell ist ein Mädchen mit großem Herzen und noch größerer Phantasie. Ihr Vormund, die griesgrämige Mrs. Krabone, hasst sie dafür. Sie bestellt einen durchgeknallten Chirurgen zu einem mitternächtlichen Hausbesuch, der die Phantasie aus Katrinas Gehirn herausoperieren soll. Im letzten Augenblick kann Katrina fliehen, gerät jedoch gleich in die Fänge des finsteren Bugsy McCrook. Zum Glück kann der Zorgel Mortimer Yorgle sie retten. Katrina und er werden Freunde und bestehen gemeinsam ihr größtes Abenteuer: die Befreiung der entführten Zorgels von Zorgamazoo. Dabei gelingt es ihnen, eine bizarre intergalaktische Verschwörung aufzudecken, die zum Ziele hatte, die letzten Zauberwesen – Drachen, Meerjungfrauen, Elfen, Feen, Kobolde und Zorgel – auf unserem Planeten auszulöschen.

Fantasy-Abenteuer

 

Das schaurige HausMartina Wildner: Das schaurige Haus

Klassenstufe 5-7; Antolin Kl. 6

15 Exemplare

Ein verfluchtes Haus, Alpträume und eine wirklich nette Familie ... Hendrik und Eddi sind mit ihren Eltern in ein kleines Dorf im Allgäu gezogen. Aber irgendjemand scheint zu wollen, dass sie aus dem Haus am Pestkirchlein so schnell wie möglich wieder verschwinden. Als Eddi schlafwandelt und furchtbare Albträume hat, ist für den großen Bruder klar: Auf dem Haus liegt ein Fluch! Zusammen mit Ida verfolgt Hendrik mysteriöse Spuren. Doch können die beiden den schaurigen Fluch bannen, bevor er neue Opfer fordert?

Spannend und schön schaurig

Joomla templates by a4joomla
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.