• 974x200_5.jpg
  • Hintergrund-1.jpg
  • Hintergrund-3.jpg
  • Hintergrund-4.jpg
  • Unbenannt-1.jpg
  • Unbenannt-2.jpg

Stadtbuecherei Suhl

Veranstaltungen

"Ich töte, was ich liebe - Eine Thüringer Kriminalistin erzählt"
Freitag, 8. November 2019, 19:00
Aufrufe : 252
Plakat Ich töte was ich liebeLesung und Buchpräsentation mit der ersten Kriminalhauptkommissarin a.D. Kerstin Kämmerer

 

Die Erste Kriminalhauptkommissarin a.D. Kerstin Kämmerer war viele Jahre Kriminalistin in Weimar und Erfurt. Sie ermittelte u. a. in Fällen von Sexualstraftaten, Tötungsdelikten sowie Prostitution und brutaler Gewalt. Zuletzt leitete sie die Soko „Altfälle“ und arbeitete gemeinsam mit ihren Kollegen erfolgreich an der Aufklärung ungeklärter Tötungsverbrechen an Kindern. In ihrem Buch rekonstruiert sie Tathergänge und taucht tief in das Seelenleben von Tätern und Opfern ein.

Eintritt: 7 €

 

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen