• 974x200_5.jpg
  • Hintergrund-1.jpg
  • Hintergrund-3.jpg
  • Hintergrund-4.jpg
  • Unbenannt-1.jpg
  • Unbenannt-2.jpg

Stadtbuecherei Suhl

Veranstaltungen

Renate Bergmann: "Nicht, dass noch einer sitzenbleibt! Die Online-Omi packt den Ranzen"
Freitag, 15. März 2024, 16:30
Aufrufe : 556

Eintritt: 10 € VVK | 12 € AK

Am 15. März 2024 haben wir die Online-Omi Renate Bergmann mit Ihrem neuesten, grandios-komischen Bühnenprogramm „Nicht, dass noch einer sitzenbleibt! - Die Online-Omi packt den Ranzen“ wieder in unserer Stadtbücherei zu Gast.

»Unsere kleine Lisbeth wurde dieses Jahr eingeschult. Aber denken Se sich nur, von den Schulstunden ist die Hälfte ausgefallen. Lehrkräftemangel!

Da musste ich eingreifen. Eine Renate Bergmann hilft doch, wo sie kann! Auch wenn meine eigene Schulzeit schon eine Weile her ist, an die wichtigsten Dinge erinnere ich mich noch: kleines Einmaleins, Kreuzstich und auch an die Eselsbrücke mit nämlich. Zum Glück gab es in den meisten Klassenräumen noch ordentliche Tafeln! Auf diesen Weitbords sieht man ja die Kreide gar nicht.«

RENATE BERGMANN, geb. Strelemann, 82, lebt in Berlin-Spandau. Sie war Reichsbahnerin, kennt das Leben vor, während und nach der Berliner Mauer und hat vier Ehemänner überlebt. Renate Bergmann ist Haushalts-Profi und Online-Omi. Ihre riesige Fangemeinde freut sich täglich über ihre Tweets und Lebensweisheiten im »Interweb« – und über jedes neue Buch.

Die Schauspielerin Anke Siefken lebt in Bayern und Hannover und spielt schon über 40 Jahre Theater, derzeit am Theater in der List in Hannover. Sie tourt als Renate Bergmann seit 2015 erfolgreich durch die Republik. Auch in der Stadtbücherei Suhl ist sie keine Unbekannte, war sie doch schon mehrfach als Renate Bergmann hier zu Gast.

Joomla templates by a4joomla
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.